FarbTon Sumpfkalk


FarbTon Sumpfkalk

ab 5,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


FarbTon Sumpfkalk ist reiner Sumpfkalk ohne Zusatz von Pigmenten, Bindemitteln oder anderen Stoffen. Auch als "Kalkschlämme" oder Sumpfkalkfarbe bezeichnet, entsteht der reine Sumpfkalk durch das Einsumpfen von Weißkalkhydrat, also gebranntem Weißfeinkalk höchster Reinheit. Die FarbTon Sumpfkalkfarbe ist mindestens 10 Jahre eingesumpft und damit ein hochwertiger Anstrich für Innenwände aus Kalkputz, Kalkzementputz, Lehmputz, Gipsputz, Ziegelmauerwerk, Beton und weitere mineralische Untergründe.

FarbTon Sumpfkalk ist einfach aufzubringen, hat höchste natürliche Reinheit und erscheint in angenehmem warm-Weiß. Durch seine natürliche Alkalität wirkt er desinfizierend und Schimmelbekämpfend/ -vorbeugend. Sumpfkalkfarbe ist außerordentlich diffusionsfähig (atmungsaktiv) und neutralisiert Schadstoffe und Gerüche. Damit fördert sie ein gesundes Wohnklima. Sumpfkalkfarbe wird zunehmend zu einem Baustoff, welcher moderne Anforderungen mit den unschätzbaren Erfahrungen von Jahrhunderten verbindet.

Die Sumpfkalkfarbe kann mit unseren Pigmenten bis zu 6 Vol.-% farbig abgetönt werden. Das Pigment wird dabei in etwas Kalksinterwasser, welches sich auf der Sumpfkalkfarbe absetzt eingesumpft.

Kennwerte

  • Hoch Wasserdampfdiffusionsoffen
  • Schimmelwiedrig durch natürliche Alkalität
  • Geruchs- und Schadstoffneutralisierend
  • Volldeklaration: Weißkalkhydrat, Wasser
  • zur Erhöhung der Wischfestigkeit kann bis zu 5 Vol.-% Leinöl oder Leinölfirnis beigemischt werden
  • im Nasszustand lasierend, deckt zunehmend mit der Trocknung weiß
  • wir empfehlen 2 dünne Anstriche
  • Verbrauch: ca. 0,2 l/m² je Anstrich auf glattem, schwach saugendem Untergrund
    • 1 l reicht für ca. 5 m² einmal gestrichen
    • 5 l reichen für ca. 25 m² einmal gestrichen
    • 10 l reichen für ca. 50 m² einmal gestrichen

Verarbeitung

Der Untergrund muss fest, trocken, sauber, saug- und haftfähig sein.

FarbTon Sumpfkalk haftet sehr gut auf allen natürlichen, gebrannten und zementgebundenen Steinen, Kalkputzen, Lehmputzen usw.

FarbTon Sumpfkalk vor Gebrauch gut aufrühren und bis zur Streichfähigkeit mit Kalksinterwasser verdünnen. Zur Erhöhung der Wischfestigkeit kann max. 5 Vol.-% Leinöl oder Leinölfirnis beigemischt werden. Der Auftrag erfolgt mit Pinsel oder Bürste.

Ein Vornässen des Untergrundes mit Kalksinterwasser begünstigt die Haftung, insbesondere bei stark saugendem Untergrund.

Ein zweimaliger, dünner Anstrich, kreuzweise nass in nass ist einem einmaligen Auftrag in dicker Schicht vorzuziehen. Auch wenn die Farbe zum Spritzen geeignet ist, wird durch Streichen eine bessere Haftung auf dem Untergrund erreicht.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Augsburger Pinsel - Flächenstreicher oval Augsburger Pinsel - Flächenstreicher oval
zum Auftragen bestens geeignet 22,20 € *
Augsburger Pinsel - Goldband Augsburger Pinsel - Goldband
für gestochen scharfe Kanten ab 6,20 € / Rolle(n) *
1 m = 0,12 €
Augsburger Cover-Quick HDPE-Folie mit Goldband 25 m Augsburger Cover-Quick HDPE-Folie mit Goldband 25 m
für gestochen scharfe Kanten und zum Abkleben 5,80 € / Rolle(n) *
1 m = 0,23 €
Augsburger Pinsel Flächenstreicher 1a Augsburger Pinsel Flächenstreicher 1a
zum Auftragen geeignet ab 11,60 € *
SALERNO Fein Sumpfkalkfinishputz 20 kg SALERNO Fein Sumpfkalkfinishputz 20 kg
ab 54,60 € *
1 m² = 4,20 €

Produktdatenblatt

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: für mineral. Untergründe, Wandfarben, Wandfarben innen, Grundierungen, nach Art, Kalkfarben und Kalkputze