Hanffaser Stopfwolle Dämmwolle ST


Hanffaser Stopfwolle Dämmwolle ST

2,35 / Kilogramm
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
Versandgewicht: 3 kg
1 m³ = 146,88 €

kg
1 m³ = 146,88 €

Hanffaser Stopfwolle ST ist reiner gerösteter Nutzhanf zur Dämmung von Dächern, (Innen-)Wänden und Fassaden. Die Wolle wird als Ballen geliefert und mit der Hand eingestopft. Dabei entsteht kein Verschnitt und kein Abfall. Hanf ist tollerant gegen gelegentliche Feuchtigkeit und damit bestens geeignet für kritische Einbauorte.

Wenn Sie einen einzelnen Ballen wünschen, oder weniger als die Mindestbestellmenge rufen Sie uns bitte an.

Kennwerte

  • Temperaturleitwert a = 0,341 mm²/s
  • Wärmedurchgangswert (statisch) λ = 0,045 W/mK
  • Wärmeverlustwert (dynamisch) 1/b = 0,013 Wvs/m²K
  • spezifische Wärmekapazität c = 2,2 kJ/kgK
  • Brandschutzklasse C-s2,d0 (B1: schwer brennbar)
  • Schallabsorptionsgrad bei 6 cm Dämmstärke a = 0,55 (H)
  • Feuchtesorption 3,89 kg/m²
  • längenbezogener Strömungswiderstand 1,2 kPa s/m²
  • Wasserdampf-Diffusionswiderstandszahl µ = 1 - 2
  • Verbrauch: 60 kg Stopfwolle für 1 m³ Dämmung
    • 30 kg (1 Ballen) reichen für ca. 6 m² bei 10 cm Dämmstärke

Vorteile

  • Wärmedämmung bei Frost und Temperaturänderung: kleiner Temperaturleitwert
  • Wärmedämmung bei Kälte (statisch): kleiner Wärmedurchgangswert
  • Wärmedämmung bei Wind und Wetter (dynamisch): kleiner Wärmeverlustwert
  • Hitzeschutz im Sommer: lange Phasenverschiebung
  • Schallschutz: Raumschall- / Luftschall-Dämmung
  • Regulierung der Raumluftfeuchtigkeit: hohe Feuchtesorbtion, kurze Rücktrockungszeit
  • Brandschutz: HDW hat die Brandschutzklasse B1.
  • Bauphysik: diffusionsoffene Bauweise
  • Langlebiger Baustoff: extrem feste und widerstandsfähige Hanffaser
  • Schutz vor Nagern und Insekten: Hanf gilt als Stacheldraht für Mäuse.
  • normierter, überwachter Baustoff
  • maßvariable Wärmedämmung
  • schnell zu verarbeiten
  • kein Zuschnitt, keine Zuschnittreste
  • keine Folien oder synthetische Dampfbremsen

Volldeklaration

  • 100% Hanf
  • Ohne Zusätze

Verarbeitung:

Den Dämmraum füllt man ohne Kraft und er muss optisch gut gefüllt sein. Mit Hanffaser Dämmwolle ST können Sie so diffusionsoffen wie möglich bauen. I.d.R. kann auf Folie und synthetische Dampfbremsen verzichtet werden.

Soll der Dämmraum anschließend mit einem Plattenwerkstoff oder einer Putzträgerplatte (z.B. Claytec Pavaboard oder Claytec Lehmbauplatte) verkleidet werden, wird zunächst die Sparschalung im lichten Maß, wie vom Hersteller der Platten vorgegeben, montiert. Die Hanfdämmwolle ST wird ohne Kraft zwischen die Sparschalung in den Hohlraum gebracht. Der Raum muss optisch gut gefüllt sein. Die optische Kontrolle genügt. Die Vorverdichtung im Ballen ist so gewählt, dass nach dem Auseinandergehen der Ballen die Mindestfülldicht immer gewährleistet ist, anderenfalls werden sofort Löcher erkennbar. Wenn der Hohlraum optisch gut gefüllt ist, ist die geforderte Dichte erreicht. Wenn ohne Kraft gearbeitet wird, wird die geforderte Dichte eingehalten. Bei Rauspund oder Sichtpaneel wird die Dämmung zeitgleich zur Holzmontage eingebracht. Dabei ist immer eine Armlänge vorzuarbeiten.

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Claytec Pavaboard Trockenbauplatte N+F 0,9 m² Claytec Pavaboard Trockenbauplatte N+F 0,9 m²
Verkleidung der Dämmräume im Innenbereich 8,20 € *
1 m² = 9,11 €

Produktdatenblatt

Claytec Lehmbauplatten Claytec Lehmbauplatten
Verkleidung der Dämmräume im Innenbereich ab 18,10 € *
1 m² = 19,26 €

Produktdatenblatt

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Hanffaserdämmung, Dämmstoffe, Naturbaustoffe