Beeck Ätzflüssigkeit

ab 74,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Beeck Ätzflüssigkeit ist eine wässrigsaure Lösung von Fluorkieselsäuren zur Entfernung von Kalksinterschichten auf mineralischen Neuputzen. Geeignet für Kalk- und Kalkzementputze im Außenbereich. Auch zur Reinigung versinterter Altputze anwendbar. Nicht für Wärmedämmverbundsysteme, Dünnputze, Kunstharzputze und Gips.

BEECK Ätzflüssigkeit entfernt zuverlässig Sinterschichten, glasartig glänzende, spannungsreiche und porendichte Bindemittelanreicherungen an der Oberfläche gefilzter oder gescheibter Kalk- und Kalkzementputze. Eine nicht entfernte Sinterhaut stellt nach VOB/C einen Untergrundmangel dar und birgt die Gefahr von spannungsbedingten Abplatzungen, beispielsweise bei Schlagregen. Die Karbonatisierung und Rekristallisation „gesunder“ Kalkputze wird durch die gasdichte Sinterschicht ebenfalls gestört, die Putze zermürben unterhalb der glasharten Schicht. Für die porentiefe, dauerhafte Verkieselung von Aktivsilikatfarben® wie BEECK Reinkristallin und Beeckosil ist die Schaffung einer spannungsfreien, porösen und tragfähigen Oberflächenzone besonders wichtig. Gleichzeitig wird durch das Ätzen eine gleichmäßig saugende, homogene Oberfläche geschaffen, die flecken- und ansatzfreie Mineralanstriche möglich macht. Die Säure neutralisiert sich auf dem hoch alkalischen Untergrund innerhalb weniger Minuten. Nachspülen mit Wasser dient also nicht der Neutralisation, sondern der Entfernung frei gelegter Struktur- und Zuschlagkörner an der Putzoberfläche. Gerade im Innenbereich lassen sich diese auch mit einem harten Besen vor dem Anstrich entfernen. Grundsätzlich nur für massive, tragfähige Putzschichten mit einer Mindestschichtdicke von 5 mm geeignet, nicht auf Wärmedämmverbundsystemen (WDVS), Dünnschichtputz, Kunstharzputz und Gips. Nur für gewerbliche Verarbeitung.

Kennwerte

  • Wässrig-saure Lösung von Fluorkieselsäuren (reine Mineralsäuren)
  • pH-Wert: 1 (unverdünnt)
  • frei von Lösemitteln, Bioziden und Konservierungsstoffen, ohne organische Anteile
  • Einwirkzeit der Säure etwa 10 – 15 Minuten
  • im Fassadenbereich mit 3 Teilen Wasser verdünnen (1 Teil BEECK Ätzflüssigkeit in 3 Teile Wasser einrühren)
  • im Innenbereich sowie auf kritischen Untergründen mit 5 Teilen Wasser verdünnen
  • Verbrauch: ca. 0,02 l/m² BEECK Ätzflüssigkeit, entspricht etwa 0,08 l – 0,10 l verdünnter Lösung
    • 5 l reichen für ca. 250 m² (Verdünnung 1:3)
    • 10 l reichen für ca. 500 m² (Verdünnung 1:3)

​​

Gefahreneigenschaften:

aetzend

Signalwort:

Gefahr

Gefahrenhinweise: 

Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden .

Sicherheitshinweise:

P102 Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P260 Staub/Rauch/Gas/Nebel/Dampf/Aerosol nicht einatmen.
P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen.
P301+P330+P331 BEI VERSCHLUCKEN: Mund ausspülen. KEIN Erbrechen herbeiführen.
P303+P361+P353 BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar): Alle kontaminierten Kleidungsstücke sofort ausziehen. Haut mit Wasser abwaschen/duschen.
P304+P340 BEI EINATMEN: Die Person an die frische Luft bringen und für ungehinderte Atmung sorgen.
P310 Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM/Arzt anrufen.
P305+P351+P338 BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN: Einige Minuten lang behutsam mit Wasser spülen. Vorhandene Kontaktlinsen nach Möglichkeit entfernen. Weiter spülen.
P405 Unter Verschluss aufbewahren.
P501 Entsorgung gemäß den behördlichen Vorschriften

 

Zubehör

Produkt Hinweis Status Preis
Beeck Beeckosil fein Beeck Beeckosil fein
ab 81,90 € *

Produktdatenblatt

Beeck Beeckosil grob Beeck Beeckosil grob
ab 82,00 € *

Produktdatenblatt

Beeck Reinkristallin Reinsilikatfarbe Beeck Reinkristallin Reinsilikatfarbe
ab 87,10 € / Paar *

Produktdatenblatt

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand
Details zum Zubehör anzeigen

Auch diese Kategorien durchsuchen: Grundierungen, Wandfarben, Fassadenfarben, für mineralische Untergründe, nach Art, Silikatfarben (Mineralfarben)